Was hat Lysozym aus Hühnereiweiß mit Wein zu tun? Nur wenige Verbraucher werden wissen, dass Lysozym bei der Weinherstellung zur Steuerung des biologischen Säureabbaus eingesetzt werden kann. Eier und deren Bestandteile werden jedoch auch als potentielle Allergene betrachtet. Daher müssen Weine in Zukunft gekennzeichnet werden, sofern Inhaltstoffe aus Eiern im Endprodukt nach-gewiesen wurden. Von der Internationalen Orga-nisation für Rebe und Wein (OIV) wurde 2007 eine Methode für die Bestimmung von Lysozym in Wein in die internationale Sammlung der Analyse-methoden für Wein und Most aufgenommen.

Bestimmung von Lysozym in Wein mittels HPLC

CHINNICI, FABIO;RIPONI, CLAUDIO
2008

Abstract

Was hat Lysozym aus Hühnereiweiß mit Wein zu tun? Nur wenige Verbraucher werden wissen, dass Lysozym bei der Weinherstellung zur Steuerung des biologischen Säureabbaus eingesetzt werden kann. Eier und deren Bestandteile werden jedoch auch als potentielle Allergene betrachtet. Daher müssen Weine in Zukunft gekennzeichnet werden, sofern Inhaltstoffe aus Eiern im Endprodukt nach-gewiesen wurden. Von der Internationalen Orga-nisation für Rebe und Wein (OIV) wurde 2007 eine Methode für die Bestimmung von Lysozym in Wein in die internationale Sammlung der Analyse-methoden für Wein und Most aufgenommen.
2008
R. Roemling; F. Chinnici; C. Riponi
File in questo prodotto:
Eventuali allegati, non sono esposti

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: https://hdl.handle.net/11585/118054
 Attenzione

Attenzione! I dati visualizzati non sono stati sottoposti a validazione da parte dell'ateneo

Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact