Sprachliche Besetzung. Deutschsprachige Toponyme im Usambaragebiet / Rieger. - STAMPA. - 15:(2022), pp. 95-120. [10.1515/9783110768770-005]

Sprachliche Besetzung. Deutschsprachige Toponyme im Usambaragebiet

Rieger
2022

Abstract

Kolonisierung besteht nicht nur in militärischer Eroberung. Auch die Übertragung von Ordnungs- und Deutungssystemen trägt dazu bei, dass kolonialer Raum entsteht. In diesem Zusammenhang stehen auch koloniale Benennungspraktiken. In diesem Rahmen untersucht der vorliegende Beitrag deutschsprachige Kolonialtoponyme in Usambara. Das Usambaragebiet war Teil von Deutsch-Ostafrika, das - als Ganzes gesehen - dem Typus der Beherrschungskolonie zuzurechnen ist. Die Analyse der Kolonialtoponyme kann dagegen zeigen, dass die in Usambara vorkommenden Namenmuster Merkmale aufweisen, die für die Siedlungskolonie Deutsch-Südwestafrika als typisch gelten. Dieser Befund steht in Einklang mit der Tatsache, dass das Usambaragebiet ein Zentrum deutscher Besiedlung mit einer hohen Dichte an landwirtschaftlichen Betrieben war.
2022
Koloniale und postkoloniale Mikrotoponyme. Forschungsperspektiven und interdisziplinäre Bezüge
95
120
Sprachliche Besetzung. Deutschsprachige Toponyme im Usambaragebiet / Rieger. - STAMPA. - 15:(2022), pp. 95-120. [10.1515/9783110768770-005]
Rieger
File in questo prodotto:
File Dimensione Formato  
Rieger_2022_KPL+15_Indice+volume+contributo.pdf

Open Access dal 01/02/2023

Descrizione: Il file contiene il contributo dell'autrice preceduto dall'indice del volume e dall'apposita copertina per De Gruyter
Tipo: Versione (PDF) editoriale
Licenza: Licenza per accesso libero gratuito
Dimensione 1.6 MB
Formato Adobe PDF
1.6 MB Adobe PDF Visualizza/Apri

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: https://hdl.handle.net/11585/875285
Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact