Miriam Benfatto (2024). Das Zeugnis von der Auferstehung Jesu und die historische Forschung: Die Rolle der Maria Magdalena in den Fragmenten von H. S. Reimarus. Stuttgart, : Kohlhammer.

Das Zeugnis von der Auferstehung Jesu und die historische Forschung: Die Rolle der Maria Magdalena in den Fragmenten von H. S. Reimarus

Miriam Benfatto
2024

Abstract

Ziel dieses Beitrags ist es, die Rolle der Maria Magdalena im Werk von Hermann Samuel Reimarus (1694–1768) darzustellen, insbesondere im Zusammenhang mit seiner historischen Rekonstruktion von Tod, Begräbnis und Auferstehung Jesu. H. S. Reimarus und seine Fragmente (1774–1778) hatten große Bedeutung für die Geschichte der Forschung über den historischen Jesus, und das Zeugnis von Maria Magdalena war der Eckpfeiler seines Konzeptes über den Ursprung der christlichen Religion. Im Folgenden werden die Textstellen vorgestellt, in denen H. S. Reimarus die Rolle der Maria Magdalena als Zeugin der Auferstehung Jesu behandelt und daraus Schlussfolgerungen zieht.
2024
Konfessionskulturen und Gender im "langen" 18. Jahrhundert
206
213
Miriam Benfatto (2024). Das Zeugnis von der Auferstehung Jesu und die historische Forschung: Die Rolle der Maria Magdalena in den Fragmenten von H. S. Reimarus. Stuttgart, : Kohlhammer.
Miriam Benfatto
File in questo prodotto:
Eventuali allegati, non sono esposti

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: https://hdl.handle.net/11585/966274
 Attenzione

Attenzione! I dati visualizzati non sono stati sottoposti a validazione da parte dell'ateneo

Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact