Die Herausforderungen regulativer Strafrechtsmodelle zwischen Verfassung und europäischen Gerichten