Die Sprache des deutschen Notars gestern und heute. Dimensionen der Verständlichkeit